Mein erster Geocache – Lichtenhägener Findlingsgarten

8 08 2010

Da ich das Geocaching doch schon seit einiger Zeit zu meinen Hobbys zähle, habe ich nun auch meinen ersten eigenen Geocache versteckt. Seit einer Woche kann er nun also gefunden werden, mein Cache “Lichtenhägener Findlingsgarten“.

Wie es der Name bereits vermuten lässt, ist die Dose einem sehr nett angelegten Findlingsgarten in der Ortschaft Lichtenhagen Dorf gewidmet. Dort können auf einer Gesamtfläche von gut 1,5 ha insgesamt 38 Sternbilder des nächtlichen Sternenhimmels entdeckt werden. So finden sich beispielsweise die kleine Wasserschlange, das Fohlen, die Eidechse oder das Chameleon.

Seit dem 01.08.2010 wurde die Dose nun schon 14x gefunden und kam bei den meisten Cachern auch ganz gut an. :)

Als nächstes steht bereits eine kleine Cache-Serie in der näheren Umgebung von Rostock in Planung. Dazu wird jetzt aber noch nichts verraten.

Happy Hunting!

Be Sociable, Share!

flattr this!


Aktionen

Informationen

1 Antwort zu “Mein erster Geocache – Lichtenhägener Findlingsgarten”

8 08 2010
!i! (22:28:22) :

Hallo Beatrix, für OpenStreetMap können wir dich nicht begeistern, oder?
Morgen wäre mal wieder Stammtisch: http://wiki.openstreetmap.org/wiki/Rostocker_Treffen
Wäre ja der Kracher, wenn auch eine Frau bei dieser lustigen Truppe wäre ;)

Schreib einen Kommentar

Du kannst diese Tags verwenden : <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>